Erlanger Skatenight

Punkto Sicherheit

Damit wir ihre Sicherheit gewährleisten können, gelten verschiedene Regeln für die Skatenight:

Schutzausrüstung
Die Veranstalter empfehlen ausdrücklich das Tragen einer kompletten Schutzausrüstung, bestehend aus einem Helm, Handgelenk-, Ellenbogen- und Knieschonern, sowie einer guten Beleuchtung.

Gehwege
Das Befahren der Gehwege während der Veranstaltung ist nicht gestattet. Außerhalb der Veranstaltung gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung.

Ordner/Polizei
Den Anweisungen der Polizei und der Ordner ist unbedingt Folge zu leisten. Unsere Ordner dürfen, um an dem Zug vorbeizufahren, auch Geh-und Radwege benutzen.

Auschluss von Teilnehmern
Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, Teilnehmer bei einmaligen groben oder mehrmaligen anderen Verstößen der Teilnahmebedingungen oder Weisungen der Polizei oder Ordner, sofort von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen.

Verhalten bei Gefahren oder Unfällen
Gefahrenstellen, wie z.B. Straßenschäden oder Stürze bitte durch Hochhalten der Arme signalisieren. Bei Stürzen, sofort anhalten. Wenden Sie sich an die Ordner. Wenn Sie einen Unfall beobachten, gilt: Helfen ist Pflicht!

Alkohol/Getränke
Alkohol ist während der Erlanger SkateNight verboten, alkoholisierte Fahrer werden von der Veranstaltung ausgeschlossen! Für eigene Getränke bitte keine Glasflaschen mitnehmen.

Bitte lesen Sie hierzu im Menüpunkt Sicherheit weitere Informationen.

Kommentare sind deaktiviert.