Erlanger Skatenight

Am 10. Juli startet die Skatenight

Am Mittwoch (10. Juli) ist es soweit: die 24. Erlanger Skatenight startet um 21.00 Uhr am Unicum (bei Regen eine Woche später, 17. Juli 2013). Dann dürfen die Erlanger wieder drei Stunden rund um Röthelheimpark auf einer extra gesperrten Strecke ihre Runden drehen. Möglich machen diesen Event, der zwei Mal im Jahr stattfindet, die vielen Sponsoren, allen voran die Sparkasse Erlangen.

Startschuss gibt Bürgermeisterin Aßmus

Der Startschuss wird von Bürgermeisterin Birgitt Aßmus um 21:00 Uhr traditionell am Unicum gegeben. Auf der gemeinsamen Einführungsrunde (enspricht in dieser Auflage der Dauerrunde) – angeführt von einem von Feser/Biemann gestellten Führungsfahrzeug mit DJ Andi Fuhrmann und seinen tollen Beats kann an jeder Ecke mit eingestiegen werden (Carl-Tiersch-Straße / Konrad-Zuse-Straße / Allee am Röthelheimpark / Hartmannstraße / Sebaldusstraße / Erwin-Rommel-Straße / Kurt-Schuhmacher-Straße / Allee am Röthelheim).

In diesem Zusammenhang möchten wir auch allen Anwohnern danken, dass Sie in dieser Zeit auf die gewohnte “Beweglichkeit”  verzichten.

Ein paar Fakten:
  • Start wie seit vielen Jahren um 21:00 Uhr am Unicum
  • Aufgrund von Rückmeldung , dass die Strecke zu lang ist (gerade für Familien mit Kindern) und der immer noch andauernden Baustelle in Mozartstraße entfällt die einmalige Einführungsrunde. Dauerrunde = Einführungsrunde (Carl-Tiersch-Straße / Konrad-Zuse-Straße / Allee am Röthelheimpark / Hartmannstraße / Sebaldusstraße / Erwin-Rommel-Straße / Kurt-Schuhmacher-Straße / Allee am Röthelheim). Hier finden das „einfahren“ statt, danach „freie“ Betrieb bis 23:00 Uhr
  • Dauerrunde wie gehabt ca. 5 km Asphaltstraße, rund um den Röthelheimpark (bis 23:00 Uhr)
  • Musik auf der Einführungsrunde mit DJ Andreas Fuhrmann
  • Grillwürsten und Musik von der Spielvereinigung an der Ecke Kurt-Schuhmacherstr./Röthelheimallee

 

Kommentare sind deaktiviert.